IBH erhält vier Sterne für georedundantes RZ in Dresden

Erfolgreiche Zertifizierung für sächsischen Internet-Service Provider

Dresden, 09.07.2015 – Die IBH IT-Service GmbH hat im Rahmen des Datacenter Star Audits den vierten von fünf möglichen Sternen für ihr Rechenzentrum im Gebäude der Telekom Deutschland GmbH, Annenstraße 5, 01067 Dresden, gemäß der Auditierung vom 26. Mai 2015 erhalten.

Das eco Datacenter Star Audit ist der Qualitätsstandard für Rechenzentren. Im Rahmen dieses Sicherheitsaudits wurde die Sicherheit des Rechenzentrums in den Kategorien Organisation, bauliche Sicherheit, Versorgung und Technik bewertet. In der Kategorie organisatorische Sicherheit erhielt die IBH IT-Service GmbH sogar volle fünf Sterne.

Viele Unternehmen stehen vor der Frage, ob sie bestimmte IT-Leistungen im eigenen Haus realisieren, ob diese besser in ein externes Rechenzentrum verlagert, oder sogar die komplette IT-Infrastruktur von einem qualifizierten Anbieter eingekauft werden soll, um dadurch hohe eigene Investitionen zu vermeiden.

Die IBH IT-Service GmbH unterstützt als Systemhaus und Internet-Provider alle drei Modelle, um ihren Kunden die wirtschaftlichste Variante anbieten zu können.

Zahlreiche Gründe sprechen für die Nutzung von Leistungen in Rechenzentren der IBH IT-Service GmbH im Stadtgebiet von Dresden, betont Geschäftsführer Prof. Dr. Thomas Horn:

Wir haben nicht nur in modernste IT-Infrastrukturen investiert, sondern auch in eine moderne Ausstattung hinsichtlich Stromversorgung und Klimatisierung. Dabei stehen immer Redundanzen sowie Zutritts- und Zugangssicherheiten im Mittelpunkt. So werden alle Services und Wartungsarbeiten nur durch unsere Techniker durchgeführt. Für unsere Kunden bedeutet das, dass sie genau wissen, wo ihre Daten liegen und welcher Personenkreis mit der Infrastruktur in Berührung kommt.

Um die IBH-Rechenzentren komfortabel zu nutzen, stehen alle nötigen Grundlagen für eine breitbandige und effiziente Datenübertrag zur Verfügung, da alle Rechenzentren der IBH über redundante Internet-Verbindungen und direkte Glasfaser-Anbindungen verfügen.

Zur Firma IBH IT-Service GmbH:

Die IBH wurde 1991 von Herrn Prof. Dr. Thomas Horn als Ingenieurbüro für Consulting- und Schulungsleistungen in Dresden gegründet. Seit 1994 ist die IBH Systemhaus und Internet-Service- Provider (ISP).

Auf Grund der erfolgreichen Unternehmensentwicklung erfolgte 1996 die Umwandlung der Firma in eine leistungsfähige GmbH. Am 31.01.2008 folgte die Umbenennung in IBH IT-Service GmbH. Am Firmensitz in Dresden arbeiten aktuell 32 Mitarbeiter, die einen Jahresumsatz von ca. 6,5 Mio. EUR erwirtschaften.

Schwerpunkte der IBH IT-Service GmbH sind neben vielfältigen Dienstleistungen als Internet-Service-Provider auch das Betreiben von eigenen Rechenzentren im Großraum Dresden und den damit verbundenen Housing- und Cloud-Dienstleistungen.

Weiterhin hat die IBH als Systemhaus seit über 20 Jahren Erfahrungen mit der Projektierung und Realisierung von komplexen IT-Infrastruktur-Projekten und der Beratung ihrer Kunden bei der Projektierung, Installation und Wartung von Netzwerklösungen, Server-, Cluster- und Speichersystemen, Virtualisierungslösungen sowie anspruchsvollen Lösungen für eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV).

KONTAKT:
IBH IT-Service GmbH Gostritzer Str. 67a D-01217 Dresden
Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Katrin Göttlich Marketing/PR
Tel.: +49 351 477 77 10
Fax: +49 351 477 77 29
Mail: marketing@ibh.de
Web: www.ibh.de